Wir produzieren eine große Vielfalt an Gemüse, Kräuter und Heilkräuter für die gesamte Saison. Dabei legen wir Wert auf Abwechslung. Neben zahlreichen Klassikern, bauen wir auch Sortenraritäten an. Insgesamt stehen für die Saison 2015 25 Ernteanteile zur Verfügung.

Das erste Jahr

Da unsere Landwirtschaft im Entstehen ist und wir somit 2015 das erste Jahr produzieren, startet die Saison mit Ende April und endet Ende Dezember. Unser Ziel ist die Saison zu verlängern, um beinahe das gesamte Jahr über Ernte und Produkte anbieten zu können. ErnteanteilnehmerInnen können ihren Ernteanteil am Verteilungstag entweder ab Hof, oder an Verteilerstellen beziehen. Dabei wird die gesamte Ernte auf alle TeilnehmerInnen gerecht verteilt. Ob die Verteilung dabei von uns, oder von einem anderem Mitglied durchgeführt wird, wird in der Gemeinschaftsversammlung beschlossen.

Falls man weniger benötigt, versuchen wir die übrig gebliebene Ernte auf andere Wege zu vertreiben. Der Erlös hierfür wird abzüglich der Unkosten für den Verkauf (Stellkosten, Benzin) jeweils zwischen dem “Besitzer” des Ernteanteils und uns aufgeteilt.

Zusätzlich besteht die Möglichkeit Eier und Fleisch in Form von weiteren Anteilen zu erwerben.